iphone klingeltoene 1

iPhone Klingeltöne erstellen mit iTunes

Während die meisten Handyhersteller es einem erlauben, jede beliebige Datei als Klingelton einzustellen, macht Apple hier leider mal wieder eine Ausnahme. Lediglich Dateien mit der Endung .m4r können als iPhone Klingeltöne genutzt werden. Die Rubrik „Töne“ taucht in iTunes auch erst auf, wenn das erste Mal eine .m4r Datei hinzugefügt wurde. Leicht machen will Apple es dem Nutzer nicht.

Wie wandle ich eine MP3-Datei in .m4r um?

Um überhaupt an eine .m4r Datei zu kommen, kann einfach iTunes verwendet werden, so dass keine zusätzliche Software installiert werden muss. Mit ein paar Schritten können Sie so iPhone Klingeltöne erstellen.

  1. Wählen Sie das Lied für den Klingelton aus.
  2. Machen Sie einen Rechtsklick und klicken Sie auf Informationen. Wählen Sie den Reiter Optionen und stellen Sie nun die Stelle ein, ab welcher das Lied starten und wann es enden soll. Denn die maximale Länge für einen Klingelton liegt je nach iPhone Version bei 31 bis 41 Sekunden. Bestätigen Sie die Eingabe.
iphone klingeltoene 4
Eingabe bestätigen
  1. Nun müssen Sie mittels Rechtsklick die AAC-Version des Liedes erstellen (dafür muss bei den Importeinstellungen unter iTunes => Einstellungen => Import-Einstellungen der AAC-Codierer eingestellt sein). Nun ist die auf die richtige Zeit beschnittene AAC-Datei in der Mediathek. Stellen Sie nun bei der MP3-Version die Start- und Stopp-Zeit wieder aus, damit eine normale Wiedergabe möglich ist.
iphone klingeltoene 1
Die AAC-Version erstellen
    1. Klicken Sie nun wieder mit rechts auf das Lied und wählen Sie „Im Finder anzeigen“
iphone klingeltoene 2
Das gewünschte Lied auswählen
    1. Die Datei kann nun aus dem geöffneten Ordner verschoben werden. Ich habe bei mir den Ordner iPhone Ringtones angelegt (unter Musik => iTunes => iTunes Media => iPhone Ringtones)
    2. Im nächsten Schritt ändern Sie die Dateiendung des Liedes von .m4a in .m4r und bestätigen bei der Nachfrage, dass Sie .m4r verwenden möchten.
iphone klingeltoene 3
Ändern der Dateiendung
    1. Nun gehen Sie wieder ins iTunes Fenster und löschen die erstellte AAC-Version aus der Mediathek, schließlich ist das Lied nicht mehr vorhanden. Beachten Sie unbedingt, dass Sie die Datei nur aus der Mediathek löschen, also bei der Abfrage auf „Behalten“ klicken.
    2. Nun können Sie unter Ablage => Zur Mediathek hinzufügen den Klingelton aus dem iPhone Ringtone Ordner auswählen.
    3. Die Datei erscheint in iTunes unter Töne, aber nur, wenn Sie zuvor die AAC-Version aus der Mediathek gelöscht haben. Beachten Sie auch, dass Sie vorher das Lied unter Informationen => Optionen beschnitten haben, da dies mit der .m4r Datei nicht mehr möglich ist.
    4. Schließen Sie Ihr iPhone an und verschieben Sie den Klingelton wie gewohnt per Drag’n’Drop.

Es gibt auch andere Möglichkeiten, iPhone Klingeltöne zu erstellen, aber ich finde diese gut, da keine weitere Software benötigt wird und bei Convertern die über den Browser genutzt werden, die MP3-Datei schon im Vorfeld oft beschnitten werden muss – was auch wieder zusätzliche Software erfordert.

Über den Autor

Bastian Wiesemeyer arbeitet als Online-Redakteur und bloggt in seiner Freizeit als DerFilmwiese nicht nur über Filme, sondern auch über Bücher, Comics, Videospiele und Technik.

Bilder: Screenshots

43 Gedanken zu „iPhone Klingeltöne erstellen mit iTunes“

  1. Hallo!
    Ich habe das grade ausprobiert, aber es klappt nicht.
    Kann es sein, dass das mit dem neuen iTunes 11.0.1 nicht funktioniert?
    Gibt es eine andere Lösung?

  2. Die Datei muss nun aus dem geöffneten Ordner in den Ordner iPhone Ringtones gelegt werden (standardmäßig unter Musik => iTunes => iTunes Media => iPhone Ringtones)

    –> bei mir ist dem nicht so und ich finde in i tunes media nur music / movies / automatisch hinzufügen; ein ordner iphones ist nicht dabei
    dabei ist das i phone jedoch angeschlossen und im i tunes offen…

    also über finder/home/music/i tunes

    was mach ich falsch? evtl wär ein screen shot auch dort hilfreich?

    1. Hi, sry für die späte Antwort. Ich hab da Unsinn im Artikel geschrieben, das muss ich noch anpassen. Ich hatte den iPhone Ringtones Ordner wohl selber erstellt und dann nur in den iTunes Ordner verschoben.

  3. bei mir gibt es die funktion music/ringtones prinzipiell im i tunes nicht; wie dies jedoch in vielen Anleitungen vorkommt irgendwie haben die was „neues“/“andres“ organisiert die mac und/oder i phone Entwickler… -… habe 4s os 6.1 betriebsyst. auf händy und 11.0.1 i tune version – und ich möchte soooo gerne diese standard töne von mac umgehen… grrrr

    1. Ok, Musik ist aber da oder? Sonst könntest du ja keine MP3s in die Mediathek einpflegen. Und damit der Punkt Töne bzw. Ringtones kommt, musst du eine m4r Datei zu iTunes hinzufügen. So hat es bei mir dann geklappt.

    1. Hi, normalerweise müsste es wie folgt funktionieren:

      – Datei im Finder markieren
      – Enter drücken, der Dateiname ist nun markiert
      – die rechte Pfeiltaste drücken, bis man den Cursor hinter der Dateiendung hat
      – nun einfach Dateiendung löschen und m4r hinschreiben

      Wenn das Problem ist, dass du die Dateiendungen nicht siehst, kannst du das im Finder ändern:

      – auf Einstellungen klicken
      – auf Erweitert klicken
      – Häkchen bei Alle Dateisuffixe einblenden machen

      Allerdings hab ich letzte Option nicht aktiviert und konnte trotzdem die Endungen ändern, eigentlich dürfte es daran nicht liegen.

      Ich hoffe, dass es hilft.

  4. Hallo Gemeinde,

    du schreibst, der klingelton dürfte nicht länger sein in iTunes zwischen 31 und 41 Sekunden. Auf meinem iPhönle 4S taucht der klingelton selbst nach 2tem Versuch nach Anleitung leider nicht auf (iTunes Ver. 11.0.2). Könnte es an der Länge liegen?

      1. Hi,

        die aktuelle iTunes Version ist bei mir auch drauf. Ist die AAC-Version aus der Mediathek gelöscht worden (die Datei natürlich behalten)? Ansonsten lädt sich der Klingelton nicht neu unter Töne, weil er schon unter Musik zu finden ist.
        An der Länge kann es nicht liegen, habe gerade einen 39 Sekunden Klingelton erstellt, den konnte ich problemlos aufs iPhone 4S übertragen.

  5. Hallo,

    es tut mir leid, aber ich verstehs noch immer nicht :( ich finde weder „im Finder anzeigen“ noch Einstellungen/Erweitert.

    Ich habe das Lied als AAC-Version konvertiert, die Länge eingestellt, aber dann weiß ich nicht mehr weiter.. hab die neueste itunes-Version und wäre über eine Antwort sehr dankbar :)

    Liebe Grüße

    1. Hi,

      wenn du die zeitlich richtig eingestellt AAC-Version hast, bist du schon fast fertig. Die Option „Im Finder anzeigen“ erhälst du, wenn du einen Rechtsklick auf die AAC-Version machst (siehe Screenshot): http://www.mac-ware.de/?attachment_id=761

      Wenn du die Datei im Finder siehst, kannst du sie einfach markieren und mit einem Druck auf Enter ja den Namen ändern. Wenn da ein m4a als Endung steht, gehst du einfach mit dem Cursor drüber und machst aus dem a ein r und bestätigst die Änderung.
      Wenn keine Dateiendung angezeigt wird, kannst du einfach nach dem Dateinamen einen Punkt setzen und selber m4r dahinter schreiben. Verschieb die Datei dann am besten in einen separaten Klingelton Ordner und entferne den Eintrag für die AAC-Version aus der Mediathek. Dann einfach den Ordner mit dem Klingelton zur Mediathek hinzufügen und dann sollte es klappen.

  6. Hi!
    Also zunächst einmal vielen Dank für die übersichtliche Anleitung! Leider tritt bei mir immer folgendes Problem auf: Die m4r Datei, die sich am Ende in den Tönen befindet, ist plötzlich wieder genau so lang, wie der Originaltitel und somit zu lang um als Klingelton genutzt zu werden…

    Gibt’s irgendwelche Ideen, was ich falsch machen könnte, bzw, was einfach schief läuft?

    1. Hi,

      stellst du die richtige Länge bei der Original-MP3 ein oder bei der AAC-Version? Du musst es nämlich bei der AAC-Version machen, da diese in das m4r umbenannt wird. Falls du das schon richtig machst, bin ich da auch erst einmal überfragt. Welche iTunes und Mac OS Version hast du?

      1. Jaja, hab alles so gemacht, wie angegeben… Ich habe OS X 10.8.3 und Itunes 11.0.2. Allerdings habe ich das Problem jetzt mit einer kostenlosen App gelöst, welche praktisch auch nur die m4r Datei erstellt – damit hats aber merkwürdigerweise funktioniert… (Dann halt nur vom iPhone zum Mac und wieder zurück…) Ich hatte mit meinem alten iPhone und meinem alten PC auch schon Klingeltöne erstellt, da war die Vorgehensweise sehr sehr ähnlich, deswegen hat es mich auch gewundert, dass ich es heute nicht hinbekommen habe… Aber vielen Dank nochmal für die Antwort!

  7. Wir haben alles laut beschreibung gemacht,aber beim synchronisieren kommt so ne olle meldung das die datei nicht gefunden wird.
    Bitte um Hilfe.

    Lg

    1. In iTunes selber haben Sie den Klingelton auch unter der Rubrik „Töne“ links stehen? Wenn ja, versuchen Sie ihn einmal in iTunes abzuspielen. Wenn da die Datei auch nicht gefunden wurde, sucht die Mediathek an einer anderen Stelle auf der Festplatte, dann löschen Sie den Ton am besten aus der Mediathek und laden ihn noch einmal neu aus dem Ordner rein. Danach sollte eigentlich der Ton einfach auf das iPhone gezogen werden können.

  8. hallo,
    ich habe die itunes-version 11.0.2. Da finde ich weder das feld „ACC konvertieren“ noch „Töne“.
    Statt ACC kann ich eine MP3-Version erstellen. habe es versucht und auch auf mr4 umbenannt. nur kann ich diese datei nicht in itunes abspielen…sprich importieren.
    Was mache ich falsch?

    1. Hi,

      in den iTunes Einstellungen unter allgemein kannst du in den Importeinstellungen den AAC-Codierer einstellen. Dann kommt beim Rechtsklick auch „AAC konvertieren“.
      Die Rubrik Töne erscheint erst, nachdem du das erste Mal eine richtige m4r Datei in iTunes in die Mediathek geladen hast, vorher ist die versteckt.

      1. Ich komme mit der Anleitung super zurecht, bis zu dem Schritt an dem mein iTunes den Klingelton als m4r-Version importieren soll… wenn ich den Song per Drag&Drop in iTunes ziehe (habe vorher die alte Version gelöscht), dann wird das einfach ignoriert… es gibt dann auch keinen Ordner „Töne„, obwohl ich den unter Einstellungen angehakt habe. :(

        1. Da fällt mir spontan keine Lösung ein. Eventuell durch manuelles Zufügen über die Menüleiste versuchen, ansonsten schau ich mal, ob ich noch eine andere Idee habe. Die Länge ist auch unter dem Maximum?

  9. Vielen Dank! Hat auf Anhieb geklappt. Der Knackpunkt ist wirklich, daß man die m4a-Datei löscht (wie beschrieben). Sonst funktioniert es nicht.

  10. Hallo

    Ich habe versucht, einen Klingelton nach Ihrer (sehr gut beschriebenen Anleitung!) zu erstellen.
    Leider habe ich aber die Option „Im Finder anzeigen“ nicht gefunden.
    Kann es sein, dass Ihre Anleitung nur unter dem MacOS funktioniert?
    Ich verwende Vista Home und die aktuellste iTunes Version.

    Gerne erwarte ich Ihr kurzes Feedback und danke Ihnen für Ihre Bemühungen.

    Hertliche Grüsse aus der Schweiz
    Thomas Kammerer

    1. Hallo,

      genau, die Option im Finder anzeigen gibt es nur beim Mac, bei Windows ist das „Im Windows Explorer“ anzeigen. Der Rest sollte gleich funktionieren, mangels Windows konnte ich das aber nicht testen 😉

  11. Hallo,
    nachdem ich festgestellt habe, dass die Anleitung nicht für OS geschrieben wurde, (sollte man wirklich vorher erwähnen), klappt alles bis zu dem Punkt, dass sich die Musikdatei nicht per drag and drop ins Iphone ziehen lässt. Weder in ITunes (von Töne nach Töne, noch von der Festplatte, wo die M4r Datei unter C liegt.
    Unter ITunes kommt sofort der rote durchgestrichene Kreis (also ziehen nicht erlaubt) unter C heisst es, dass das Gerät nicht angeschlossen ist.
    Alles ist soweit erledigt, die Datei ist kurz (29sec), die Endung stimmt, alles andere ist gelöscht, konvertiert nach AAC, alles tip top, aber ich krieg den verdammten Ton nicht auf´s IPhone. Wer weiss woran es liegt?

  12. Bei mir hat fast alles funktioniert, auch das mit der ACC-Version. Nur hab ich ein Problem bei Drag’n’Drop. Wenn ich nämlich den Klingelton unter Töne synchronisieren werden ja die ganzen anderen Dateien vom iPhone gelöscht.

    1. Hi, bleiben die anderen Dateinen nicht auf dem iPhone? Die müssten ja noch auf dem Rechner und in iTunes sein, von daher sollten die doch draufbleiben, oder? Ich muss zugeben, dass ich selber Musik und Videos manuell synchronisiere, also alles per Drag & Drop überspiele.

  13. Hallöchen

    Ich habe da auch ein Problem seid dem ich itunes 11.0.0.4.4 nutze ich sonst immer mir n mp3 auch max 30sec geschnitten und dann um benannt in m4r in dann kopiert auf das Handy kopiert und fertig aber jetzt kann ich nicht mal die m4r datei abspielen? Und wo/wie kann ich Dateien einbinden?

    MfG Kuwi

    1. Hi,

      hast du die mp3 Datei in m4r umbenannt? Weil du ja zuerst aus der beschnittenen mp3 Datei eine AAC Version mit iTunes erstellen und die dann umbennen musst. Das sollte auch mit der aktuellen iTunes Version funktionieren.

  14. Hallo Bastian,

    kurze Frage: Was meinst Du mit drag’n’drop? Meines Wissens geht es doch nur mit iTunes per Sync, Zusatzprogrammen (CopyTrans, DiskAid o. ä.) oder auf einem Jailbreak-Gerät.

  15. Hallöchen ich habe eifrig mitgelesen und es auch probiert, habe auch alles hinbekommen mit AAC usw nur bei mir steht bei Itunes nicht mal klingeltöne sondern nur Töne, dort befinden sich auch die Schnipsel die ich gerne als Klingeltön hätte drin, nur kann ich sie nicht auf s Iphone übertragen dann kommt wenn ich syncronisieren will die Töne (weiss nich warum da nur Töne steht und nicht Klingeltöne) dieser Ordner erscheint gar nicht wenn ich auf Einstellungen geh bei Itunes um die Häkchen reinzusetzen….???? naja jedenfalls steht da nur wenn ich Töne syncronisieren will, gesamte mediathek löschen HAHA und das will ich ja nicht! Schade!
    Ausserdem ist anzumerken kann man bei Apple keinen klingelton kaufen bzw die Lieder die man bei Itunes kaufen kann aus den Charts etc wenn ich sie bezahlt habe weil es apple ja drum geht alles zu zahlen selbst dann kann man dieses gekaufte Lied nicht als Klingelton einstellen. Das ist nich gut denke das ich iphone wieder gegen BB tauschen werd. Mir alles zu audwendig mit den Klingeltönen. :(

    1. Hi,

      versuch mal einzustellen, dass Musik und Videos manuell synchronisiert werden. Normalerweise geht das dann. Dass der die ganze Mediathek löschen will, wenn man Klingeltöne kopiert, hab ich noch bei keinem iPhone erlebt.

  16. Da haben sich wohl ein paar Fehler eingeschlichen, genau SO funktioniert es leider nicht. Hier mein Vorschlag:
    Wie wandle ich eine MP3-Datei in .m4r um?
    Um überhaupt an eine .m4r Datei zu kommen, kann einfach iTunes verwendet werden, so dass keine zusätzliche Software installiert werden muss. Mit ein paar Schritten können Sie so iPhone Klingeltöne erstellen.
    Wählen Sie das MP3-Lied für den Klingelton aus. Wählen Sie den Reiter Optionen und stellen Sie nun die Stelle ein, ab welcher das Lied starten und wann es enden soll. Denn die maximale Länge für einen Klingelton liegt je nach iPhone Version bei 31 bis 41 Sekunden. Bestätigen Sie die Eingabe. Am Ende / nach Konvertierung unbedingt wieder zurückstellen, sonst startet das Lieder immer an dieser eingestellten Stelle und endet auch wie eingestellt.
    Nun müssen Sie mittels Rechtsklick die AAC-Version des Liedes erstellen (dafür muss bei den Importeinstellungen unter iTunes => Einstellungen => Import-Einstellungen der AAC-Codierer eingestellt sein)
    Die AAC-Version erstellen
    Klicken Sie nun wieder mit rechts auf das Lied und wählen Sie „Im Finder anzeigen“
    Das gewünschte Lied auswählen
    Im nächsten Schritt ändern Sie die Dateiendung des Liedes von .m4a in .m4r und bestätigen bei der Nachfrage, dass Sie .m4r verwenden möchten.
    Ändern der Dateiendung
    Die Datei kann nun aus dem geöffneten Ordner in das iTunes-Fenster verschoben werden.
    Nun gehen Sie wieder ins iTunes Fenster und löschen die erstellte AAC-Version aus der Mediathek, schließlich ist das Lied nicht mehr vorhanden. Beachten Sie unbedingt, dass Sie die Datei nur aus der Mediathek löschen, also bei der Abfrage auf „Behalten“ klicken.
    Schließen Sie Ihr iPhone an und wählen Sie den Klingelton wie gewohnt aus.

    1. Danke für den Hinweis, ich habe den Artikel angepasst. Damals muss es aber noch wie vorher gegangen sein, hatte die Anleitung parallel zum Erstellen eines Klingeltons geschrieben. Vielleicht hat sich das durch ein iTunes Update geändert oder ich hab damals meine Notizen vertauscht 😉

  17. Hallo
    Ich habe eine app mit der die klingeltöne schon fertig geschnitten und in .m4r fertig auf dem desktop sind dennoch kann ich sie nicht in itunes-töne importieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *